Google+ Lobmaierstockinger

Peaktechnology GmbH, Holzhausen/Wels
Planung und Realisierung 2011-2012

Neubau eines Produktionsbetriebs für Kohlefaser-Verbundwerkstoffe für den Automobilsport und energieerzeugende Industrien.
Das aus einer ein- und zweigeschoßigen Halle bestehende Gebäude richtet sich um einen zentralen Innenhof aus, um den sich die einzelnen Produktionsbereiche gliedern. Neben Licht- und Sichtbezügen entsteht so ein kommunikatives Zentrum und eine Erweiterung der angrenzenden Sozialräume.
Um eine möglichst kompakte und wirtschaftliche Lösung zu erreichen, ist der Bürobereich in die zweigeschoßige Halle integriert, wodurch Planung und Produktion zu einer Einheit verbunden werden.

Auftraggeber:
Peaktechnology GmbH, Linz, http://www.peaktechnology.at/

Nutzfläche Netto: 3020m2
Bruttorauminhalt: 20.050m3

Planungsumfang:
Funktions- und Organisationsplanung
Entwurfs- und Einreichplanung
Ausführungs- und Detailplanungen samt Oberleitungen
Baubegleitung

Fachplaner:
Statik - DI Weilhartner ZT GmbH, Ried/I.
HKLS - TB Grillenberger GmbH, Perg
Elektro - TB Wagner, Schönbach
Bauphysik - TAS, Leonding
Hydrogeologie & Geotechnik - Geotechnik Tauchmann GmbH, Thalheim
Örtliche Bauaufsicht: TB Landauer, Linz

Architekturfotos: Josef Maier

























bitte scrollleiste verwenden